IWF Baden-Baden

2014-10-17 17:16
von HFN Media
(Kommentare: 0)

IWF Baden-Baden

IWF Baden-Baden

IWF Baden-Baden

"Wir hatten dieses üppige Festmahl, wir haben gelacht, das gute Essen und den guten Wein genossen. Und ich möchte Ihnen nicht die Laune verderben, aber während wir heute zusammensitzen, leiden Millionen von Kindern an Hunger." (Friedensnobelpreisträger Frederik Willem de Klerk)

Das klassische Charity-Dilemma brachte Südafrikas Friedensnobelpreisträger Frederik Willem de Klerk beim Gala-Abend des Internationalen Wirtschaftsforums auf den Punkt. Globalisierung wert(e)los? Zur Diskussion dieser Frage waren Entscheidungsträger und Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Kultur im Nobelkurort Baden-Baden zusammengekommen.

Die im Anschluss an Unternehmer- und Funktionärspersönlichkeiten verliehenen Auszeichnungen würdigten denn auch die soziale Lebensleistung. Spenden und Tombola-Erlös gingen an die "Peter Maffay Stiftung" des unverwüstlichen Mainstream-Rockers, dessen Engagement für traumatisierte Kinder inzwischen beachtlich ist.

Den erstmals vergebenen Innovationspreis erhielt der unnachahmliche Dieter Kosslick, amtierender Berlinale-Direktor seit 2001. Er sprach aus, was – vielleicht – alle dachten und sonst keiner zu sagen wagte.

 

(http://www.wirtschaftsforum-baden-baden.com/)

Zurück

Einen Kommentar schreiben